ISBN 978-3-86841-201-7
185 Seiten
12 €

 

 

 

 

Ne znam - Zeitschrift für Anarchismusforschung
Nummer 6 | Herbst 2017

Herausgeben von Philippe Kellermann

Inhalt

Aufsätze
Dmitri Rublew: Lew Fischelew (Maxim Rajewskij): Die Biografie und Ideen eines vergessenen Theoretikers des russischen Anarchismus des beginnenden zwanzigsten Jahrhunderts

Andreas Gautsch: Eugen Heinrich Schmitt/Henrik Jänö Schmid: Erkenntnis und Anarchie

Philippe Kellermann: Die Zeitschrift Der Syndikalist im Jahr 1919 und die Russische Revolution. Teil 2: August 1919 – Dezember 1919

Jonathan Eibisch: Vom Inhalt und Nutzen postanarchistischer politischer Theorien

Historische Dokumente

Federico Urales: Die Kunst, die Liebe und die Frau im Ateneo von Madrid (1903)
Eingeleitet und kommentiert von Martin Baxmeyer

Rezensionen
Gabriel Kuhn: Anarchismus und Revolution (Sebastian Kalicha)

Simon Springer/Marcelo Lopes de Souza/Richard J. White (Hg.): The Radicalization of Pedagogy. Anarchism, Geography and The Spirit of Revolt / Marcelo Lopes de Souza/Richard J. White/Simon Springer (Hg.): Theories of Resistance. Anarchism, Geography and The Spirit of Revolt / Richard J. White/Simon Springer/Marcelo Lopes de Souza (Hg.): The Practice of Freedom. Anarchism, Geography and The Spirit of Revolt (Ferdinand Stenglein)

Lou Marin: Rirette Maîtrejean. Attentatskritikerin – Anarchafeministin – Individualanarchistin (Michael Halfbrodt)

Daniel Loick: Anarchismus zur Einführung (Gabriel Kuhn)

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang | Zurück zur Startseite