ISBN 978-3-86841-028-0
140 Seiten
12 €

 

 

Heinz Ratz
... um da zu sein für Deine Widerstände
Ein lyrisches Trotz-, Trost-, Liebes- und Beziehungskarussell

Bist irgendwie Du

Was ich auch Schönes empfinde  es flutet Dir zu.
Was ich auch Schönes erlebe  bist irgendwie Du.
Mein Träumen, mein Denken  es kreist nur um Dich.
Und mein Herz, das trommelt verwegen:
das „Du“ und das „Ich“.

"Wer Kästner liebt hat seine helle Freude an Ratz" (Konstanin Wecker)


Mehr von Heinz Ratz:
Tourgeschichten
Hitlers letzte Rede
Der Mann der stehen blieb
Rabenstadt
Apokalyptische Lieder

Zurück zur Startseite